Montag, 25. November 2013

Adventskranz mal anders



Bisher habe ich mir jedes Jahr einen neuen Adventskranz gekauft.
Dieses Mal wollte ich mal etwas anderes haben und hatte wie ich finde eine schöne Idee.
Momentan häkle oder stricke ich gerne, also warum nicht auch mal einen Kranz umhäkeln??

Gesagt getan, ein alter Strohkranz war schnell im Keller gefunden.
Wolle ist ja sowieso immer da.
Ich habe also einfach einen dünnen Schal gehäkelt, die Breite so ausgerechnet, dass man ihn locker um den Kranz legen kann, die Länge natürlich auch auf den Kranz angepasst.
Das fertige Häkelstück zu einem Kreis geschlossen, um den Kranz drapiert und unten einfach zusammengenäht.



Als Deko habe ich viele Einzelstücke von alten Adventskränzen zusammen gesucht, sogar frische Kerzen waren noch dabei.


Und schon ist der gehäkelte Adventskranz fertig.





Ich wünsche euch schon mal eine schöne und besinnliche Adventszeit.




LG Alex





Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    natürlich folge ich auch jetzt Deinem Handarbeitsblog. Vielleicht bist Du hier ja nicht nur im Winter aktiv.
    Den Kranz sieht wirklich sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex, sieht echt gut aus, werde deinen kreativen Blog nun öfters heimsuchen.
    Herzliche Grüsse von Juralibelle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,
    schön hier:-) Da nehme ich Deinen Link doch gleich mal mit zu DekoGerümpel. Denn eigentlich wollte ich schon wieder mehr Deko als Garten posten. Aber da sich im Garten noch nicht so sehr der Winter einstellen mag ...
    Kleiner Tipp, wenn Du Baumwollgarn verwendest, dann sind umhäkelte Kränze, Sterne usw. sogar sehr außentauglich. Das bringt dann etwas Farbe in den Garten.
    Vorweihnachtliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Silke,

      vielen Dank.
      Wusste ich noch gar nicht dass man Baumwolle auch draussen verwenden kann, werde ich demnächst mal umsetzen.

      LG Alex

      Löschen
  4. Klasse Idee! Sieht toll aus! Besuche dich nun auch hier!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir richtig gut und habe ich noch nie gesehen. Ein Kranz, der nicht nadelt, herrlich.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen