Samstag, 31. Oktober 2015

Strickmütze


Lange habe ich hier nichts mehr von mir hören lassen....jetzt bin ich wider da.
Ich habe in der Zwischenzeit viele neue Projekte angefangen und beendet, die ich nach und nach hier einstellen werde.


Bei unserem letzten Treffen hat meiner Mutter meine neue (gekaufte) Mütze sehr gut gefallen.
Kurz entschlossen habe ich ihr darauf hin einfach selbst eine gestrickt.
Sie hat sich übrigens sehr darüber gefreut, und zu meiner Freude hat sie ihr auch gepasst.

Das Muster ist spontan entstanden, ich hatte dazu keine Vorlage.
Meine Mütze diente mir als ungefährer Anhaltspunkt zwecks Kopfumfang und Länge.

Angefangen habe ich mit einem Halbpatent-Muster.
Die folgenden Reihen sind abwechselnd in linken und rechten Maschen gestrickt.






Links die Selbstgemachte, rechts die Gekaufte





LG Alex






Kommentare:

  1. hallo alex, es wäre sehr nett von dir wenn du die genaue strickanleitung reingeben könntest (wieviele maschen verwendet, wie abgestrickt...). Ist die mütze passend für ein neugeborenes baby? danke lg maggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maggie,

      wie du oben lesen kannst habe ich die Mütze für meine Mutter gestrickt und sie ihr geschenkt.
      Ich habe also leider keine Anleitung dafür und sie ist nicht für ein kleines Kind.

      LG Alex

      Löschen
  2. hallo nochmal, würde die mütze gerne für mich stricken. kannst du mir eine anleitung hierzu geben, das wäre sehr nett, danke

    AntwortenLöschen